Schweine

Schnitzeljagd

Schwein gehabt? Für die Deutschen auf jeden Fall: Schweinefleisch ist eine der beliebtesten Fleischarten. Die bayerischen Bauern leistet ihren Beitrag dazu – mit moderner Haltung und hochwertigen Erzeugnissen. [weiter...]

Hennen

Verpackungskünstler

Ein Leben ohne Frühstücksei – undenkbar, oder? Unsere Bauern sorgen dafür, dass ihre Hühner uns täglich mit frischen Eiern versorgen. Die leckeren EInzelportionen enthalten außerdem Vitamine und wertvolle Nährstoffe. [weiter...]

Milchkühe

Sahneschnitten

Es kommt nicht von ungefähr, dass bayerische Milcherzeugnisse so hochwertig sind und erstklassig schmecken. Alle Beteiligten tragen ihren Teil dazu bei: Mit größter Sorgfalt und Hygiene erzeugen und verarbeiten wir Tag für Tag Milch und Milchprodukte. Ein hartes Stück Arbeit, das sich lohnt - zum Beispiel in Form von leckeren Sahneschnitten. [weiter...]

Rinder und Milchkühe

Frauenversteher

Wer erfolgreich einen Milchviehbetrieb führen will, muss eine Menge von Tierhaltung verstehen und rund um die Uhr für seine Kühe da sein. Zweimal täglich, morgens und abends, 365 Tage im Jahr, heißt es für den Landwirt und seine Milchkühe: Es ist wieder Zeit zum Melken! [weiter...]

Kälber

Junior-Suite

Kälber brauchen besondere Pflege und Haltungsbedingungen: Sie werden zum Beispiel für eine bestimmte Zeit in sogenannten Kälber-Iglus untergebracht. So haben sie viel frische Luft. Das stärkt ihre Abwehrkräfte und fördert ihre Entwicklung. [weiter...]

Salat und Gemüse

Herzblatt

Kein Gemüse ist so beliebt wie Salat. Um die Frische von Salat, aber auch Gurken, Tomaten, Spargel oder Erdbeeren genießen zu können, sollten Erzeugnisse aus der Region auf den Tisch kommen. [weiter...]

Erdbeeren

Sommerfrische

Die Erdbeere ist nach dem Apfel der Liebling der Deutschen: die Königin unter den Beeren! Kein anderes Obst wird so sehnsüchtig erwartet, denn die Erdbeersaison läutet auch den Sommer ein. Die Erdbeere ist die erste Frucht aus heimischem Anbau, die geerntet wird. [weiter...]

Getreide und Ölsaaten

Brötchengeber

Getreide ist seit Jahrtausenden eines der wichtigsten Nahrungsmittel für die Menschen. Bereits in der Steinzeit wurden die Getreidearten Einkorn, Emmer und Gerste angebaut. Heute stehen Weizen, Mais, Reis und Hirse auf dem Speiseplan weltweit an erster Stelle. [weiter...]

Forstwirtschaft

Lufterfrischer

Die bayerischen Wälder binden jede Sekunde rund eine Tonne klimaschädliches Kohlendioxid durch Photosynthese. Dabei wird lebensspendender Sauerstoff frei und der nachhaltige Rohstoff Holz gebildet. Verantwortungsvolle Bewirtschaftung des Waldes und intelligente Holzverwendung sind also aktiver Klimaschutz. [weiter...]

Maisanbau

Kraftpaket

Bereits vor 6 000 Jahren wurde Mais von den Inkas und Mayas kultiviert und hat sich in den letzten Jahrhunderten zu einer der wichtigsten Ackerkulturen in Deutschland, Europa und weltweit entwickelt. Mais ist ein richtiger Allrounder: Nahrungsmittel, Viehfutter oder Biomasse für die Energieerzeugung. [weiter...]

Rübenanbau

Zuckerstreuer

Backen, Einmachen, Kochen oder einfach zum Süßen von Speisen und Getränken – Zucker liefert uns Genuss und Energie. Sein Pro-Kopf-Verbrauch ist in Deutschland seit 40 Jahren nahezu unverändert und liegt bei 33 bis 34 kg. [weiter...]

Apfelanbau

Vitaminbombe

„An apple a day keeps the doctor away“, das sagt schon ein altes englisches Sprichwort und liegt damit gar nicht so falsch. Äpfel enthalten 300 gesunde Substanzen und sind nicht nur deshalb des Deutschen liebstes Obst. Jedes Jahr kauft jeder Deutsche im Schnitt 18 Kilogramm bzw. etwa 100 Stück. [weiter...]

Kartoffelanbau

Bodenschatz

Seit dem 18. Jahrhundert ist die Kartoffel eines der wichtigsten Nahrungsmittel in Deutschland. Seither war die Kartoffel Grundnahrungsmittel Nummer Eins in Europa und ist es auch heute noch. Das gilt auch für die bayerische Landwirtschaft. [weiter...]

Ackerbau

Bodenpfleger

Fruchtbarer Boden ist die wichtigste Ressource in der Landwirtschaft. Die bayerischen Bauern erhalten und pflegen ihn, so dass auch künftig hochwertige Lebensmittel, Futter und nachwachsende Rohstoffe erzeugt werden können. [weiter...]

Hopfen

Kulturgut

Deutsches Bier wird seit jeher nur aus natürlichen Rohstoffen gebraut. Seit fast 500 Jahren dürfen nur Hopfen, Malz und Wasser sowie Bierhefe eingesetzt werden. [weiter...]

Streuwiesenmahd

Naturtalent

Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Mit der Mahd leisten die Landwirte einen wertvollen Beitrag zur Pflege unserer Kulturlandschaft. [weiter...]

Woher kommt ...
Woher kommt ...
Woher kommt ...
Woher kommt ...
Einkaufen beim Erzeuger
Regional ist erste Wahl